Thomas Steinmann

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die letzten Jahre waren geprägt von umfangreichen Ausarbeitungen und Handlungsinterpretationen der Tarifverträge TVöD und TV-L. Die Entgeltordnung, die leistungsorientierte Bezahlung, die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Besitzstände, Arbeitsbefreiung, Zeitmodelle usw. waren und sind immer noch Schwerpunkte dieser Arbeiten. Ein reges Engagement in einflussreichen Arbeitskreisen wie der Arbeitnehmerkreis BTB Bund, die Tarifkommission dbb nrw sowie der Vorstand des BTB-NRW ist dazu unbedingt erforderlich.

  • Die Weiterentwicklung der BTB-Streikgeldordnung,
  • der Wissensaustausch bei Streikaktionen,
  • die Koordination von Streikaktionen,
  • die Beschaffung von Info- und Streikmaterial,
  • die Überarbeitung des Arbeitnehmerprogramms BTB,
  • die Einflussnahme und Mitarbeit an der Entgeltordnung,
  • das Anfertigen eines AN-Flyers,
  • das Dranbleiben an den Verhandlungen VBL

sind einige wichtige Themen in diesen Arbeitskreisen.